SGHL Nachwuchsförderungsfonds

Die SGHL fördert Studierende, Doktoranden oder Post-Docs bei Projekten im Rahmen von ausbildungsnaher Grundlagen- oder angewandter Forschung in den Fachgebieten Hydrologie oder Limnologie.

Sie unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs:

  • bei der Teilnahme an Kongressen, Workshops, Seminaren
  • bei der Publikation und Präsentation von wissenschaftlichen Arbeiten
  • beim Erfahrungsaustausch (z.B. Praktikum) mit ausländischen Forschungsanstalten
  • bei der Datenerhebung in der Schweiz und im Ausland

Möchten Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung einen Förderbeitrag bei der SGHL beantragen?

Reichen Sie folgende Unterlagen bei der Geschäftsstelle ein:

  • Projektbeschreibung
  • Budgetplan mit voraussichtlichen Ausgaben und deren Finanzierung
  • kurzer Lebenslauf mit Nennung der Zugehörigkeit zu einer (Fach-)Hochschule (inkl. Referenz der/des Projektverantwortlichen)