History

1887: Auf Initiative von François Alphonse Forel wird an der Jahresversammlung der S.N.G. (Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft) eine „Limnologische Kommission“ gegründet, bestehend aus den drei Herren : Prof. Forel aus Morges, Oberforstinspektor Coaz und Privatdozent Asper aus Zürich.

1893: Bildung einer Fluss-Kommission.

1907: Fusion der Flusskommission und Limnologischen Kommission zur Hydrologischen Kommission der S.N.G.

1915: Auflösung der Hydrologischen Kommission. An ihre Stelle tritt die Hydrobiologische Kommission (HBK).

1947: Die S.N.G. setzt die Hydrologische Kommission erneut ein.

1985: Gründung der Schweizerischen Gesellschaft für Limnologie (SGL). Sie übernimmt die Aufgaben der HBK. Die HBK konzentriert ihre Tätigkeit auf die Zeitschrift Schweiz. Zeitschrift für Hydrologie (ab 1989 „Aquatic Sciences“)

1990: Die Hydrobiologische Kommission und die Hydrologische Kommission integrieren in die SGL, die zur SGHL (Schweizerische Gesellschaft für Hydrologie und Limnologie) wird.

Die Geschichte der SGHL ist in einem zusammenfassenden Dokument beschrieben, welches von Peter Perret (Präsident der HBK ab 1982 und Redaktor der Schweiz. Zeitschrift für Hydrologie) im Jahre 2001 verfasst wurde.

Wohlensee
Wohlensee